Live To Love ist ein weltweites humanitäres Netzwerk

Teil dieses internationalen Netzwerks humanitärer und gemeinnütziger Aktivitäten ist Live To Love Germany. Die Organisation lokaler und die Unterstützung internationaler
Hilfsprojekte durch aktive Arbeit, Spenden oder Sachleistungen ist unsere zentrale Aufgabe.

Unsere 5 Schwerpunkte

Der ganzheitliche Ansatz von Live To Love fokussiert sich auf

• Bildung
• Umwelt- und Tierschutz
• Gleichstellung von Frauen überall auf der Welt
• Medizinische Hilfe und akute Krisenintervention in Notgebieten
• den Erhalt des kulturellen Erbes

Jeder kann mitmachen

Live To Love wendet sich an alle Menschen, egal welchen Alters oder Glaubens, die gerne aktiv helfen und Initiativen für einen achtsameren Umgang mit der Schöpfung unterstützen wollen oder mit ihrem Geld oder ihren Sachleistungen akute Notsituationen lindern möchten. Möchten Sie bei Live To Love mitmachen? Wir freuen uns, wenn Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!mit uns aufnehmen.

S.H. Gyalwang Drukpa besucht die Bucerius Summer School

Der Gyalwang Drukpa hat auf Einladung der ZEIT-Stiftung Hamburg besucht und einer Konferenz der Bucerius Summer School beigewohnt. Er sprach über "Religion und Extremismus." In einem Statement zu diesem Thema sagte er: "But think about it. It is individuals who build peace. An when indviduals build peace it is strong, it is lasting and it is genuine."

Angesichts der jüngsten weltweiten Ereignisse, möchten wir hier einen Auszug aus der Rede mit unserer Familie, unseren Freunden, Unterstützern sowie Fremden zu teilen. Mögen uns unsere Unterschiede stärken!

Mehr zum Besuch lesen Sie hier.

Das NDR Hamburg Journal hat von seinem wegweisenden Besuch berichtet.

 

Aktionsplan 2017

Flyer

Online spenden

 

 

 

 

 

 

Werden Sie FördermitgliedLive To Love Germany